Dienstag, 23. Dezember 2014

Päckchen in die Schweiz Teil 2

In diesem Post hab ich von dem Päckchen für meine kleine Nichte erzählt. Es waren aber auch noch zwei andere Kleidungsstücke drin. 



Diesen Fahrradstoff von lillestoff musste ich unbedingt kaufen und daraus etwas für die Kleine nähen, weil ihr Papa ein ganz großer Fahrradliebhaber ist. Passt also perfekt! Geworden ist es ein klimperkleines Raglanshirt in Größe 80. Kombiniert mit Ringeln von Hilco, Säume abgesteppt mit der Zwillingsnadel. Sobald ich mich in die neue Covermaschine reingefuchst habe kann die Zwillingsnadel in Rente gehen! 



Meine Schwester hat sich eine Hose für ihre Tochter zu Weihnachten gewünscht. Aus dem roten Sweat, den ich auch schon für ihre Geburtstagsjacke verwendet habe, ist also noch eine Babyhose RAS geworden. Schlicht, dafür mit einem lustigen Kerlchen drauf! 



Leider ist der kleine Tiger schon wieder abgegangen...sehr ärgerlich. Der Kleber hält nicht ganz, was er verspricht. Mal sehen, was sich da noch machen lässt.

Vielen Dank für eure lieben Kommentare in den letzten Monaten. Dadurch macht das Bloggen so richtig Spaß :) Ich wünsche euch frohe Weihnachten! 
Nach den Festtagen zeige ich euch, was ich sonst noch so verschenkt habe.

Kommentare:

  1. Die Sachen sind wunderschön - der Fahrradstoff ein echter Knaller. Schade um den kleinen Tiger, kannst du ihn vielleicht doch festnähen? LG Ingrid, die dir ebenso schöne Weihnachtsüberraschungen, wie du Päckchenüberraschungen zauberst, wünscht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ingrid! Werde auf jeden Fall versuchen, das Tier festzunähen, sonst muss halt ein anderes drauf. Schöne Feiertage! Liebe Grüße, Agnes

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare! Ich freu mich sehr darüber :)