Donnerstag, 23. Oktober 2014

Freche Früchtchen

Heute zeige ich euch meine zweite Frau Hilda. Genäht aus Jeansjersey und bunten Lillestoffen, die hab ich hier schonmal vernäht. Ins Bündchen hab ich noch ein Gummiband eingezogen. Das hält den Bauch ein bisschen im Zaum :) Den Saum habe ich wie einen normalen Saum bei Baumwolle doppelt umgeklappt und mit der Zwillingsnadel abgesteppt. Im gleichen Zug hab ich das nachträglich noch bei meinem Schwanenrock gemacht, der Rollsaum damals war pure Faulheit, und wenn die Zwillingsnadel schonmal ausgepackt ist...
Ich denke, die Früchtchen werden am Samstag gleich zu einer Familienfeier ausgeführt (und am Freitag mach ich Hilco unsicher, hehe)!
Die Fotos musste ich notgedrungen alleine vor dem Spiegel machen, nicht wundern.









Kommentare:

  1. Sehr hübsches Röckchen :-)
    Jeansjersey find ich total schick
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann leider gar nicht nähen. Umso mehr bin ich von Deinem Rock begeistert.
    I like! :)

    AntwortenLöschen
  3. Toller Rock! Sieht klasse aus und steht dir ausgezeichnet.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Der Rock ist dir super gelungen und steht dir ausgezeichnet! Lg ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, schaut sehr bequem und lässig aus :-)

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  6. sieht super süß aus und wenn ich dann lese Jeansjersey dann ist der Rock sicher sehr bequem.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen
  7. Oh, diese Frau Hilda gefällt mir.
    Toll, wie du die Taschen in Szene gesetzt hast!
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
  8. Die Taschen heben sich so schön vom Rock ab und sind ein richtiger Blickfang. Gefällt mir sehr gut und steht dir super!

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  9. WOW, der sieht ja super aus. Tolle Stoffe!
    LG ella

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare! Ich freu mich sehr darüber :)