Donnerstag, 21. August 2014

Geburtstagspuppe

Mein Neffe wird morgen zwei Jahre alt. Eigentlich habe ich die Geschenke für ihn schon fertig gehabt, dann hat am Sonntag meine Mutter angerufen und gesagt, dass er meine Puppe von früher sehr gerne mag. Die ist aus Stoff und wurde von mir sehr geliebt - so sieht sie auch aus ;)
Die Idee zur neuen Puppe kam von meiner Mutter, ich bin also Montag ins örtliche Stoffgeschäft, hab die Stoffe gewaschen (Haare aus Jersey, Körper aus Leinen-Viskose-Mix (mach ich nicht mehr, franst zu sehr aus)), Dienstag früh zugeschnitten (nach diesem Schnittmuster) und Jerseystreifen zum Aufrollen ins warme Wasser gelegt. Trockneten natürlich nicht durch bis zum Abend, also Dienstag Abend dagestanden und Jerseyrollen auf einem Kleiderbügel geföhnt. 


Dann die Puppe genäht, das Kleid genäht, die Augen aufgestickt, ohje, kein rotes Stickgarn für den Mund da! Macht nix, die Puppe durfe trotzdem mit mir in die Heimat fahren. Puh, ein echter Puppen-Marathon. Zwischendrin auch ein ganz schönes Gefriemel, trotz allem bin ich zufrieden. 

Erste Fotos sind beim Zwischenstop in Nürnberg auf einer Parkbank entstanden, noch ohne Mund. 


Bin gespannt, wie lange sie die Kinderhände unbeschadet aushält und welchen Namen ihr mein Neffe geben wird!

Hier drei Bilder von der ganz fertigen Puppe:




Mehr Geburtstagsgeschenke hab ich morgen zu zeigen!

Kommentare:

  1. wieviele geschenke hast du denn?? :O muss ich mir sorgen machen, dass ich nicht mehr die lieblingstante sein werde?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Drei! Ich glaube er geht nicht nach Geschenkeanzahl ;)

      Löschen
  2. Tolle Puppe! Die Haare gefallen mir richtig gut! :-)
    Alles Liebe und eine schöne Geburtstagsfeier! Und natürlich Glückwünsche an das Kind!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, die Haare sind lustig. Leider findet mein Neffe bis jetzt noch nicht sooo toll...

      Löschen
  3. Tja, bei dem Wetter muss man eben die Haar föhnen... warums solls der Puppe anders gehen ;-) .... Sie ist jedenfalls zauberhaft.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich muss am Wochenende mal schauen, ob mein Neffe sie mittlerweile auch mag... Viele Grüße, Agnes

      Löschen
  4. Wow, die Puppe ist ganz wundervoll! Und mit den Haaren hattest du ja eine ganze Menge Arbeit! Die hat sich aber wahrhaftig gelohnt! Dein Neffe hat sich bestimmt sehr gefreut, oder? Danke dir auch fürs Verlinken bei den Kuschelfreunden! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mareike,

      dankeschön! Ich sags mal so: hätte mein Neffe nicht die drei Eisenbahnen v o r der Puppe ausgepackt, hätte er sie vielleicht auch eines Blickes gewürdigt ;) Eisenbahnen sind halt grade ganz hoch im Kurs, eventuell ändert sich das ja auch mal - mal sehen ob die Puppe dann auf ihre Kosten kommt!
      Danke fürs Erstellen der Linkparty!

      Viele Grüße, Agnes

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare! Ich freu mich sehr darüber :)